von links nach rechts: Christian Kölsch, Gudrun Obermeier, Henrik Radke, Bernd Zippert, Daniela Engels, Steffen Wohlrab, Ingo Voormann, Astrid Oschmann, Gabriele Haage, Dr. Reinhard Pech, Janine Preuß-Sackenheim, Florian Kiess, Dirk Raabe, Frieder Angern

Unsere engagierte Regierung

In Haan besteht das Prebyterium aus 14 gewählten Mitgliedern, einer Mitarbeiterprebyterin und den  Pfarrern bzw. der Pfarrerin. Das Presbyterium entscheidet im Rahmen der Kirchenordnung über alle verwaltungstechnischen, finanziellen, rechtlichen und religiösen Angelegenheiten. Es wählt aus seiner Mitte eine Person für den Vorsitz und für die Stellvertretung. Außerdem werden vom Presbyterium verschiedene Arbeitsgruppen und Ausschüsse gebildet, die die Beratungen des Presbyteriums vorbereiten. Das Presbyterium ist also die „Regierung" der Gemeinde.

Derzeit gibt es folgende Ausschüsse und Arbeitsgruppen:

  • Kindergartenausschuss
  • Finanz-und Personalausschuss
  • Bauausschuss
  • Ausschuss für Theologie, Gottesdienst und Kirchenmusik
  • Friedhofsausschuss
  • Diakonieausschuss
  • Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit
  • Kinder- und Jugendausschuss