Seniorenkantorei - mit 55 Jahren, da fängt der Chor erst an

Ein Chor exklusiv für Sängerinnen und Sänger ab 55+, jüngere dürfe nur zuhören – aber nicht mitsingen. Die Stimme hört nicht auf zu altern, daher gibt es in der netten Runde der Seniorenkantorei die Rahmenbedingungen, um weiterhin seine Stimme abgeben zu können – denn jede Stimme zählt. Klaus Brecht schreibt dazu sehr passend: „Musizieren gegen das Alleinsein, im Musizieren das schöne Gefühl erleben, sich tragen zu lassen, Beschwerden zu vergessen, Emotionen zu leben sowie Spiritualität und Sinnlichkeit zu erleben sind herausragende Motive für das Musizieren, besonders auch für das Singen im dritten Lebensabschnitt. Vitalität, Widerstandskraft, geistige Gesundheit, Musikalität, auch Selbstbewusstsein sind nachweislich Faktoren, die das Leben im Alter lange lebenswert erhalten“. (http://www.nmz.de/artikel/gedanken-zum-chorsingen-im-alter)

Wir proben für Konzert und Gottesdienst, geistliches wie weltliches.

Unerfahrene sowie langgediente Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen, reinzuschauen!

Proben: mittwochs, 10:30 – 12:00, Saal Haus an der Kirche, Kaiserstraße 40


Chorleiter

Kantor Martin Honsberg

Kirchenmusik
Mobil: 0160 2051189
E-Mail: honsberg[at]ev-kirche-haan.de
  • 1