Der Liedermacher*

Regie: Andreas Dresen 

127 Minuten, Deutschland 2018

Liedermacher, Baggerführer im ostdeutschen Braunkohletagebau und Stasi-Spitzel. Das war Gerhard Gundermann, dem Hauptdarsteller Alexander Scheer und Regisseur Andreas Dresen die Charaktertiefe und Menschlichkeit verleihen, die notwendig sind, um die Widersprüche der Menschen zu verstehen, die an die Ideale der DDR glaubten – und anderen Methoden verzweifelten.

Die 15 besten der eingängigen Lieder Gundermanns wurden brillant eingespielt und vom Hauptdarsteller Alexander Scheer authentisch interpretiert. Sie trugen wesentlich dazu bei, dass der Film der erfolgreichste Wettbewerbsbeitrag beim Deutschen Filmpreis 2019 war.

Im Anschluss an die Vorführung gibt es die Möglichkeit, sich bei einem Glas Wein oder Wasser über den Film auszutauschen.

Freitag 07. Februar 2020, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Flemingstr. 26, Haan

Ökumenisches Kirchenkino-Programm (PDF)  

*Bei nichtgewerblichen Filmvorführungen gemäß Außenwerbeverbot ist es nicht erlaubt diese im Internet mit dem Original-Filmtitel, sowie dem Original-Filmplakat anzukündigen. Die Filmtitel können telefonisch erfragt werden.