Hanns Dieter Hüschs Worte bewegen

Er ist bekannt – unter anderem und vor allem – als Kabarettist und als Christ. Als Christ, dessen Glaube von einer faszinierenden Heiterkeit und von tiefem Gottvertrauen geprägt ist. Darum ist er ein „Mensch, der uns Mut macht“.

Geboren wurde er 1925 in Moers als Kind evangelischer Eltern und ist in seiner Nüchternheit und Sprache vom Niederrhein geprägt. Unser kürzlich verstorbener Pfarrer Hans-Peter Gitzler stammte auch aus der gleichen Stadt und mochte die Texte von Hanns Dieter Hüsch sehr. 

Aus diesem Grund wird der Gottesdienst am Sonntag 21. Februar in einer anderen Form stattfinden. Eine Auswahl der Texte, Psalmen und Äußerungen von Hanns Dieter Hüsch werden vorgestellt; gemischt mit vielen schönen Liedern.

Pfarrerin Gabriele Gummel wird den Gottesdienst zusammen mit Lina Keusen gestalten; die Texte werden von dem Schauspieler Oliver Fleischer, der aus Haan stammt, vorgetragen. Musikalisch werden Sarah Weidner (Gesang), Martin Honsberg (Orgel) und Peter Weisheit (Schlagzeug) den Gottesdienst begleiten.

 

Die Veranstaltung am Sonntag, 21. Februar, beginnt um 11 Uhr und kann über den YouTube-Kanal der Kirchengemeinde mitverfolgt werden. 

 

Hier geht es zum YouTube-Kanal