Knösterstube macht Notdienst!

haben sich einige Fachleute des Reparaturcafés entschlossen, vorerst bis zum 22.12. während des Teil-Lockdowns für wichtige Reparaturen einen Notdienst anzubieten. Dies gilt insbesondere für wichtige und notwendige Geräte/Gegenstände im Haushalt und der Freizeit (z.B. Kaffeemaschinen, Nähmaschinen, elektrische Werkzeuge, Lampen u.ä.). 

Per E-Mail ist eine Anfrage mit Angabe des Gerätes/Gegenstand an frank.intveen[at]t-online.de zu richten. Der Kunde bekommt dann die Emailadresse eines Fachmanns, an die er seine Kontaktdaten schickt und danach grundsätzlich aus Hygienegründen den Gegenstand/Gerät zu ihm bringt und vor die Tür stellt. Das angefügte Exemplar des Haftungsausschlusses ist zu unterschreiben und beizulegen. Anderslautende Vereinbarungen zur Anlieferung/Abholung können nur zwischen Kunde und Fachmann direkt getroffen werden

Nach Fertigstellung des Gegenstands/Gerätes meldet sich der Fachmann beim Kunden und vereinbart einen Termin zur Abholung. Das gilt auch für Gegenstände/Geräte, die möglicherweise nicht mehr repariert werden konnten.

Aufgrund der möglichst zu verhindernden Kontakten ist diese Vorgehensweise zwingend notwendig.

Für weitere Informationen über die Knösterstube stehen auch die Herren Oliver Brasa oliver.brasa[at]web.de (01735430029) und Torsten Lauterjung, tlauterjung[at]wirsindhaan.de

 0171 2270158) zur Verfügung.

Über eine mögliche Beendigung oder Verlängerung werden wir Ende Dezember informieren.

PS: Über eine Spende freuen sich die Knösterer und stellen sie einem sozialen Zweck zur Verfügung. 

 

Frank Intveen

Tel: 02129 51439

Mobil: 0171 2634413

frank.intveen[at]t-online.de

 

Torsten Lauterjung

0171 2270158

tlauterjung[at]wirsindhaan.de 

 

Oliver Brasa

0173 5430029

oliver.brasa[at]web.de