Ostermorgenfeier - Weg vom Ort des Todes zum Ort des Lebens

Auf die Ostermorgenfeier in der ev. Kirche in Haan freuen sich mindestens all die, die schon einmal dabei waren. Früh um 5 Uhr liegt die Welt noch im Dämmerschlaf, wenn in aller Stille die Osterkerze in der Friedhofskapelle entzündet wird, um anschließend durch die Stadt in die Kirche getragen zu werden. An Ostern erinnert sich die Christenheit an den österlichen Umschwung vom Dunkel zum Licht, vom Tod zum Leben. In einer meditativ gestalteten Ostermorgenfeier (5.45 Uhr) wird am Ostersonntag, 21. April, in der evangelischen Kirche in Haan die Auferstehungsbotschaft von Ostern liturgisch gefeiert. Im Anschluss lädt die Gemeinde zu einem gemeinsamen Frühstück in das Haus an der Kirche ein.  

Für Menschen, die nicht so gerne früh aufstehen, gibt es um 11 Uhr einen Ostergottesdienst mit Abendmahl in der evangelischen Kirche, der von Pfarrer Christian Dörr gestaltet wird.  

 

Ostersonntag, 21. April, 5.00 Uhr, Kapelle des Evangelischen Friedhofes, Alleestraße 3 · 42781 Haan

 

 

Evangelische Gottesdienste in der Karwoche 2019 in der Kirche