Presbyteriumswahl 2020
17 Kandidat*innen bewerben sich

Im Haaner Presbyterium sind 14 Presbyter*innen und eine Mitarbeiterpresbyterin.

Davon wollen nicht wieder kandidieren: Gabriele Haage, Janine Preuss-Sackenheim und Dr. Reinhard Pech. Sie scheiden im März 2020 aus. 

Zehn der bisher aktiven Presbyter*innen kandidieren wieder: Frieder Angern, Anne Backhaus, Daniela Engels, Heinz Gressat, Dr. Rolf Jautelat, Gudrun Obermeier, Henrik Radtke, Ingo Voormann und Bernd Zippert. 

Als Mitarbeiterpresbyterin kandidiert einzig Astrid Oschmann. Sie gilt damit als gewählt. 

Bis jetzt wurden 7 neue Kandidat*innen vorgeschlagen, so dass es insgesamt bisher 17 Kandidierende für die 14 Plätze gibt. Die neuen Kandidierenden sind: Ulrike Breitländer, Sabine Fallik, Lars Krüger, Sina Lorenz, Simone Rohmann, Ulf Trappmann und Guido Weidner. 

Auf der Gemeindeversammlung, die am Sonntag, 17.11. 2019 nach dem Gottesdienst gegen 12 Uhr in der Kirche stattfindet, besteht die letzte Möglichkeit, weitere Kandidatinnen und Kandidaten zu benennen