Reparaturcafé "Knösterstube"

Nach längerer Pause gibt es endlich wieder Smart Help! Dort können Senioren Hilfe bekommen, der technischen Tücken der Handys Herr zu werden. Diesmal bieten Haaner Jugendliche ihr Expertenwissen gemeinsam mit dem Seniorennetzwerk „Wir sind Haan“ im Rahmen und in den Räumen der Knösterstube an, dem Reparaturcafé in Haan. Die Knösterstube, das Reparaturcafé in Haan, bietet Smart Help quasi Asyl bis ein neues Domizil für Smart Help etabliert ist.

Wegen der Schließung des JugendCafés JuCa konnte Smart Help eine Weile nicht angeboten werden.

Jeder, der in Haan für Nachhaltigkeit sorgt, kennt die Knösterstube. Mittlerweile wissen viele, dass das Reparaturcafé an jedem ersten Mittwoch im Monat zwischen 15 und 18 Uhr im Forum der katholischen Kirche St. Chrysanthus und Daria geöffnet ist.

Ersatzteile müssen entweder mitgebracht oder bezahlt werden. Eine kleine Spende für die Reparatur ist nicht verboten. Das Café bietet Kaffee, Tee, Kuchen und Gebäck an, auch dafür kann man eine Unterstützungsspende hinterlassen. Das eingenommene Geld wird gespendet für andere Haaner karitative Einrichtungen. Es sei denn, die Reparateure brauchen neues Werkzeug oder Materialen. 

Kontakte.

Ansprechpartner: 

Frank Intveen 

Tel. 02129 - 342873 

E-Mail frank.intveen[at]t-online.de

 

Hilmar Wilde

Tel. 02104 - 62761

E-Mail wil.de[at]t-online.de