Foto: © unsplash Lina Volkmann

Rückblick
Konfirmations-Gottesdienste

In diesem Gottesdienst werden die Jugendlichen an ihre Taufe erinnert.

Mit der Gemeinde stimmen sie ein in den Glauben der Kirche, wie er bei der Taufe bekannt wird. Sie erkennen die Verpflichtung an, in diesem Glauben zu bleiben und Jesus Christus nachzufolgen.

Die Gemeinde bittet für sie um den Geist Gottes und seine guten Gaben. Was sie für die Jugendlichen erbittet, wird diesen in der Segnung unter Handauflegung zugesprochen. Sie erhalten als Konfirmationsspruch ein Bibelwort, das sie auf ihrem Lebensweg begleitet.

Die Jugendlichen werden eingeladen, weiterhin in und mit der Gemeinde zu leben, an ihren Gaben und an ihren Aufgaben in dieser Welt teilzuhaben.

Der Konfirmationsgottesdienst ist für die ganze Gemeinde in besonderer Weise Erinnerung und Vergegenwärtigung der Taufe. Er gibt Anlass, sich auf den tragenden Grund des Christseins und seine Gemeinschaft zu besinnen.

An insgesamt 2 Wochenenden im September findet in der Evangelischen Kirche in Haan der Konfirmationsgottesdienst statt. Am 05. und 06. September gestalteten Pfarrer Frank Blankenburg, Prädikantin Astrid Oschmann und Prädikantin Gudrun Obermeier die Gottesdienste. Auf diesen YouTube Kanälen können Sie die Feierlichkeiten noch einmal miterleben.

Samstag 05. Sept. 11.00 Uhr

Samstag 05. Sept. 15.00 Uhr

Sonntag 06. Sept. 09.30 Uhr

Sonntag 06. Sept. 12.00 Uhr

Am 19. und 20. September gestaltete Pfarrer Christian Dörr mit seinem Team die Gottesdienste. Auf diesen YouTube Kanälen können Sie die Feierlichkeiten noch einmal miterleben.

Samstag 19. Sept. 11.00 Uhr

Samstag 19. Sept. 15.00 Uhr

Sonntag 20. Sept. 09.30 Uhr

Sonntag 20. Sept. 12.00 Uhr